full screen background image

«PAPA HAYDNS KLEINE TIERSCHAU» 
ODER: «WIE KLINGT EINE GIRAFFE?»

Ein Musiktheaterstück für Kinder von 3 bis 9 Jahren

von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling

 

So seiner war das also: Schläft ein bei seiner eigenen Musik, kontrolliert wir ein Schulmeister die Kleidung seiner Musiker und hat keine Ahnung, wie eine Giraffe aussieht. Dafür weiß Joseph Haydn wenigstens, wie man Tiere in Töne setzt, Bären etwa oder Lerchen, aber: Wie klingt eine Giraffe? Kaiserin Maria Theresia will ausgerechnet ein Stück über eine Giraffe von ihm haben, und das bis morgen, basta! Papa Haydn ist völlig ratlos. Gemeinsam mit seinem Bläserquintett und den Zuschauern macht er sich nun auf eine äusserst turbulente Suche nach einer passenden Giraffenmusik….

 

Mit Musik aus folgenden Werken Haydns arrangiert für Bläserquintett von Ulf-Guido Schäfer:

Sinfonie Nr. 22 „Der Philosoph“, Sinfonie Nr.101 „Die Uhr“

Sinfonie Nr. 94 „Paukenschlag“, Sinfonie Nr. 82 „Der Bär“

Sinfonie Nr. 83 „Die Henne“, Sinfonie Nr. 73 „Die Jagd“,

Streichquartett op.64,5 „Die Lerche“, Sinfonie Nr.103 „Paukenwirbel“

 

Dauer: ca. 45 Minuten

Weitere Details unter: www.papahaydn.de