full screen background image

Arion | Streichquartett

 

Arion - Streichquartett

Arion – Streichquartett

Das ARION Quartett erhielt entscheidende künstlerische Impulse in der Konzertklasse des Carmina Quartetts in Winterthur sowie anlässlich von Meisterkursen beim renommierten Melos-Quartett, beim Chilingirian Quartet und beim Violinisten Thomas Zehetmair.

Das Repertoire des Ensembles umfasst Werke von Bach bis zur zeitgenössischen Musik, mit einem besonderen Schwerpunkt bei der Pflege schweizerischer und insbesondere aargauischer Kammermusik. Das ARION Quartett veranstaltet seit dem Jahr 1997 den beliebten Aargauer Kammermusikzyklus +quartett plus+ in Zusammenarbeit mit renommierten GastmusikerInnen, SchriftstellerInnen und SchauspielerInnen.

Besondere Aufmerksamkeit erhielt die Reihe +quartett plus+ in den Jahren 2010-13 durch die integrale Aufführung sämtlicher Streichquartette von Franz Schubert, in fruchtbarer Verbindung mit bedeutenden Werken aus dem französischen Kulturkreis und literarischer Rezitation.

Im Jahr 2001 erschien die erste CD des Ensembles mit Ersteinspielungen von Werken der Schweizer Komponisten Friedrich Hegar, Hermann Suter und János Tamás. In der Saison 2001/2002 wurde das ARION Quartett von der Aargauer Kulturstiftung Pro Argovia mit dem Titel „Pro Argovia Artists“ ausgezeichnet.

Zahlreiche Engagements sowie musikalische Umrahmungen von gesellschaftlichen Anlässen ergänzen die Konzerttätigkeit des Ensembles.

weitere Infos: www.arion-streichquartett.ch